Wirtschaftsinformatik

Pflichtmodul | Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik | 1. Semester

Die Studierenden lernen die Grundlagen der Wirtschaftsinformatik und damit auch der zunehmenden Abhängigkeiten zwischen Wirtschaft und Informationstechnologie besser kennen. Studierenden wird eine Übersicht der wichtigsten technischen Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT, IT) erklärt und sie können zwischen den wichtigstenss Informationssystemen (Warenwirtschaftssysteme, Personalmanagementsysteme, CRM ...) unterscheiden. Zuletzt wird den Studierenden ein Überblick über die typischen Berufsfelder in der Wirtschaftsinformatik gewährt.

Inhalte:

Grundlagen 

  • Informationssysteme
  • Wirtschaftsinformatik
  • Strategische Bedeutung von Informationssystemen

IT-Infrastrukturen 

  • Hardwarekomponenten
  • Hardwareplattformen
  • Softwareplattformen

Anwendungssysteme

  • Klassifikation von Anwendungssystemen
  • Funktionen von Anwendungssystemen