Veränderungen effektiv umsetzen

Die Business Simulation „2020 Change Management“ ist ein Planspiel, das Change Management als Unternehmenskonzept erlebbar macht. Bis zu zwölf Mitspieler und ein Spielleiter erfahren dabei, wie eine Veränderung in einer künstlichen Umgebung effektiv umgesetzt werden kann. Die Erkenntnisse, die die Spieler gewinnen, können sie anschließend auf die Realität übertragen. Das Spiel kann damit zum Beispiel bei der Einführung eines Change Managements in einem Unternehmen unterstützen.

Wie schaffe ich es, den Weg für eine Veränderung zu bereiten? Wie beziehe ich andere Mitspieler mit ein? Welche Situationen lösen Stress in mir aus und wann bleibe ich souverän? Diese und weitere Fragen beantwortet das Planspiel.

Spielen Sie mit!

Im Mittelpunkt des Spiels steht das Thema Nachhaltigkeit. Die Spieler sollen in einer fiktiven Union aus Ländern das Einkommen aller Partnerländer sichern und gleichzeitig für eine gesunde Umwelt und nachhaltiges Wachstum sorgen. Sie müssen an den richtigen Stellen in die Wertschöpfungskette eingreifen und zum Beispiel nachhaltige Energien in ihrer Union einführen. Gleichzeitig muss auch die örtliche Raffinerie als wichtiger Wirtschaftszweig und die Tourismusbranche einbezogen werden. Wie schaffen Sie es, auf Solarenergie umzusteigen, ohne zum Beispiel dem Tourismus in ihrem Land zu schaden? Sie haben eine Idee? Dann spielen Sie mit!

Machen Sie den Stresstest!

Sie lernen neben Konzepten aus dem Change Management auch, wie stressresistent Sie in Belastungssituationen sind. Das Spiel dauert einen Arbeitstag und wurde von der niederländischen Firma GamingWorks entwickelt. Am Labor für IT Organisation & Management (ITOM) spielen regelmäßig Studierende des Wahlpflichtmoduls „Change Management“ mit. Aber auch Studierende anderer Fächer und Unternehmen sind herzlich eingeladen zu einer Runde „2020 Change Management“.

Wenn Sie Interesse haben, mitzuspielen, dann melden Sie sich einfach unterDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir informieren Sie dann über die nächsten Termine.