Itom bei Konferenz "ACHI 2016" in Venedig

Das Labor für IT Organisation und Management (ITOM) ist in diesem Jahr auf der „Ninth International Conference on Advances in Computer-Human Interactions“ (ACHI 2016) in Venedig vertreten. Der wissenschaftliche Mitarbeiter Johannes König präsentierte dort am 26. April die Theorie der „Competence Developing Games“ (CDG) vor einem internationalen Fachpublikum. Die ACHI 2016 ist Teil der DigitalWorld 2016-Konferenz. Nach Angaben des Veranstalters lag die Annahmequote für Referenten in diesem Jahr zwischen 28 und 42 Prozent. Das zugehörige Paper ist bereits veröffentlicht und lässt sich unter folgendem Link einsehen:

http://www.thinkmind.org/index.php?view=article&articleid=achi_2016_5_10_20231